|

Antwort auf: Gesamteindrücke zur (Online-)Tagung

#1858
Irene Vogt
Gast

Liebes Tagungsteam,
die Idee einer flipped conference finde ich grundsätzlich sehr attraktiv, weil im Vergleich zu normalen Tagungskontexten der Austausch fachlich sicherlich intensiver ist; die geplante Offline-Veranstaltung hätte den online etwas limitierten zwischenmenschlichen Austausch ergänzt. Ein Zweifel ist zudem da für eine Umsetzung nach der Corona-Zeit: Wie viele Kommentare hätte es gegeben, wie intensiv wäre der Austausch gewesen ohne die komplette Umsattelung auf eine Online-Tagung?
Einige Anregungen nehme ich aus den Beiträgen und den Kommentaren mit. Besten Dank dafür und für die Orga!

Quelle:https://schreibenlehren.de/forums/reply/1858/