|

Schreiblehrkonzepte an Hochschulen. Fallstudien und Erfahrungsberichte aus der Lehre

Das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) der Universität Bielefeld lädt ein zur Abschlusstagung des Projekts „richtig einsteigen. mit literalen Kompetenzen (LitKom)“.

Ziel der Tagung ist die Diskussion, Reflexion und Sicherung von Erkenntnissen über die Integration wissenschaftlichen Schreibens in die disziplinäre Lehrpraxis. Im Mittelpunkt der Tagung sollen Beiträge stehen, die Wirkungen und Erträge der Integration des Schreibens in die fachliche Lehre untersuchen und reflektieren.


Die Online-Diskussion geht weiter! Keynote-Paper & Forum

Die Diskussion über die Beiträge auf der Webseite hat erfreulicherweise sehr gut funktioniert und schon jetzt zu spannenden Ergebnissen geführt. Mittlerweile finden sich über 500 Kommentare – die von uns erhofften Diskussionen laufen also. Vielen Dank für die rege Beteiligung! Wir wollen uns trotz Absage der Präsenzveranstaltungen mit allen Interessierten weiter austauschen und zwar auf dieser Webseite:

Keynote-Paper „The Evolution of WAC and SoTL“: Unsere Keynote-Speaker Peter Felten und Paul Anderson haben ihren ursprünglichen Vortrag als einen schriftlichen Beitrag verfasst, den Sie hier wie alle anderen Beiträge lesen und kommentieren können. Peter and Paul are looking forward to your comments (in english)!

Diskussionsforum: Wir haben auf der Tagungswebseite ein simples, aber hoffentlich funktionales Diskussionsforum eingerichtet. Am 26. März wollen wir mit Euch/mit Ihnen von 14:00-16:00 Uhr den Keynote-Beitrag gemeinsam diskutieren Zudem wollen wir das Forum auch dafür nutzen, Gesamteindrücke sowie alle Ideen, Anregungen und Fragen gesammelt festzuhalten, die durch die (Online-)Tagung aufgeworfen wurden.

Zur Benutzung des Forums haben wir ein kurzes Video erstellt:

Wir sind gespannt auf das Experiment! Wir wünschen uns allen eine gelingende Online-Kommunikation und freuen uns auf das Lesen.


Beiträge jetzt online

Alle Beiträge zur Tagung können Sie ab jetzt im vollen Umfang lesen und kommentieren! Zu den Beiträgen gelangen Sie über das Inhaltsverzeichnis oder über die entsprechenden Verlinkungen in der Übersicht über alle Abstracts.


Vorschläge zum Kommentieren

Die Vorabveröffentlichung der Beiträge und deren Kommentierung sollen uns dazu dienen, schon vor den Präsenzformaten der Tagung miteinander ins Gespräch zu kommen, auf Beiträge, Eindrücke und Ideen anderer Teilnehmer*innen zu reagieren und diese weiterzudenken…. weiterlesen


How-To „flipped conference“

Wir wollen Lesen und Schreiben zur Vorbereitung auf die mündliche Diskussion während der Tagung nutzen: Die Tagung verläuft als „flipped conference“. Die einzelnen Schritte, die Sie als Beitragende*r für die Tagung durchlaufen, sehen wie folgt aus… weiterlesen


Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an schreibenlehren@uni-bielefeld.de.

ImpressumDatenschutzerklärung.

Quelle:https://schreibenlehren.de/